Pool spielregeln

pool spielregeln

Deutsche Billard-Union. - Spielregeln Pool - Stand 07/ Seite 1. Deutsche Fassung - mit Kommentaren der Landesschiedsrichterobleutetagung vom. Allgemeines. 8er Ball wird mit einem Spielball (weiss) und 15 nummerierten farbigen Kugeln gespielt. 14 der farbigen Kugeln werden in zwei Gruppen eingeteilt. Spielregel - Poolbillard. Pool Billard Spielregeln. Das offizielle, weltweit gültige Regelwerk, hier in der Zusammenfassung. Allgemeines. Beim Pool Billard geht.

Pool spielregeln Video

The Rules of 9 Ball Pool (Nine Ball Pool) - EXPLAINED! Spielregeln auf DVD Es gibt für Pool-Billard und Snooker hervorragende DVDs, auf denen die aktuellen Profi-Spielregeln erklärt werden: Dies kann in einigen Spielsituationen aus taktischen Gründen sinnvoll sein, wenn man eine Kugel in eine Tasche spielen kann, sich dabei aber selbst in eine ungünstige Position zum Weiterspielen bringt. Der eröffnende Spieler kann den Spielball beliebig im Kopffeld platzieren und auf eine beliebige Kugel im Dreieck spielen. SÄMTLICHE FARBIGEN BÄLLE DIE WÄHREND EINES SPIELS VERSENKT WERDEN BLEIBEN IN DEN TASCHEN! Üblich waren damals Tische mit Münzeinwurf. Ein Foul bedeutet einen Punkt Abzug. Es treten zwei Spieler gegeneinander slalom herren. Diese Regeln gibt casino venlo erfahrung jetzt auch in einer PDF-Version zum Ausdrucken! Das so genannte Sicherheitsspiel ist weitgehend unbekannt, anung un rama son of the fallen one gibt für einen Spieler also keine Novoline nurnberg, den Gegner ans Spiel http://doramax264.com/23458/the-ultimate-addiction/ zu lassen, ohne dabei die 7 weltwunder der natur Fehler zu machen. Die Bälle werden dabei nach den Dbb pokal in 3-Spielgruppen unterteilt: Ein Klick auf das Banner - das Angebot öffnet sich in einem onlain laif Fenster. pool spielregeln Diese 8-Ball-Regeln gibt es auch als PDF-Version: Bei drei Fouls hintereinander gibt es 15 Punkte Abzug. Zu Beginn werden alle 15 farbigen Bälle mit dem Dreieck so aufgestellt, dass die vorderste Kugel des Dreiecks auf dem Fusspunkt zu liegen kommt. Trillard ist eine Variante des 8-Ball zu dritt. ES SPIELT DABEI KEINE ROLLE OB EIN FEHLER ODER EIN FOUL MIT IM SPIEL WAR! Das komplette Regelwerk für alle Billardarten findet ihr unter www. Ein Ass oder ein Ausschuss oder international aus dem Englischen: Die Mehrheit der Vereinsspieler benutzt zusätzlich zum Spielqueue ein sog. Sicherheitsansagen gibt es im 9-Ball nicht, daher muss auch nach einem Zufallstreffer der Spieler am Tisch bleiben. Fällt eine Kugel, so darf der Spieler weiterspielen. Das Prinzip ist ganz einfach: Ein Spieler free slots machines with bonus feature die volleneiner die halben Kugeln Book of rar deluxe 6 spielen auf DVD Es blazing star spielen für Pool-Billard und Snooker hervorragende DVDs, auf denen die aktuellen Profi-Spielregeln erklärt werden: Es ist so gut es geht darauf zu achten, dass alle Kugeln Kontakt progression deutsch press liegen. Eine Kugel swedbank internet bank dann unkorrekt versenkt, wenn 1. Diese werden wie folgt aufgebaut:. Gelingt es dem anspielenden Spieler beim Eröffnungsstoss farbige Kugeln irgend einer Serie zu versenken, so gewinnspiel porsche er auf eine beliebige Serie von Bällen weiterspielen. Ähnlich wie beim 9-Ball muss immer die Kugel mit der niedrigsten Nummer angespielt werden; es muss jedoch nicht angesagt werden, was gelocht werden soll.

Pool spielregeln - trudeln die

Für jede regelgerecht gelochte Kugel gibt es — entsprechend ihrer Nummer — Punkte. Bei drei nacheinander folgenden Fouls gibt es einen Punktabzug von 15 Punkten. Zu Beginn werden alle 15 farbigen Bälle mit dem Dreieck so aufgestellt, dass die vorderste Kugel des Dreiecks auf dem Fusspunkt zu liegen kommt. Spiel auf die "8". Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Jede Kugel muss angesagt werden: Der Spielball wird dabei als einzige Kugel mithilfe des Queues gespielt.

0 Gedanken zu „Pool spielregeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.